FAQ – Hochzeitsfilm & Fotografie

Sie haben Fragen? Auf dieser Seite finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Hochzeitsvideo und Hochzeitsfotografie. In den meisten Fällen helfen die dazugehörigen Antworten weiter. Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne per E-Mail, WhatsUp oder in einem Telefonat unter 0173 – 58 22 418

Je früher, desto besser! Am besten sobald das Hochzeitsdatum festgelegt wurde. Ihr Wunschtermin könnte unter Umständen bei vielen Dienstleistern bereits ausgebucht sein, besonders wenn Sie in den warmen Monaten heiraten oder einen besonders schönen Termin für die Hochzeit ausgesucht habt z. B. 19.09.2019.

Bei größeren Aufträgen wie eine Hochzeit, Produktfotografie, Imagevideo usw. sind wir gerne bereit Bundesweit und in die angrenzende EU Länder anzureisen. Kleinere Aufträge wie Portrait-, Familie-, Kinderfotografie usw. nehmen wir in der Region Hildesheim, Hannover, Braunschweig und Umgebung an.

Ja! Gerne heißen wir Sie in unserem Büro in Hildesheim willkommen! In einem persönlichen Gespräch können wir Ihre Vorstellungen ausführlich besprechen und Ihre Fragen beantworten. Sollte ein persönliches Treffen aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, reicht es auch, wenn wir alle Details in einem Telefonat besprechen. Sie erreichen uns auch über:
E-Mail: sergejmetzger@gmx.de
WhatsUp: 0173 – 58 22 418
Skype: sergej_metzger_videoproduktion

Es ist Ihr Tag! Deswegen versuchen wir möglichst unauffällig im Hintergrund zu agieren und trotzdem möglichst viele Emotionen einzufangen. Die Regie übernehmen wir in der ersten Hälfte des Tages: während der Vorbereitungen, beim Paarshooting-Termin und bei den Gruppenbildern.

Das hängt von dem Leistungspaket ab, ob nur Foto, nur Video oder beides gebucht wurde. In den meisten Fällen sind wir zu zweit unterwegs: ein Fotograf und ein Videograf. Wenn Sie eine überdurchschnittlich große Hochzeit planen (ab 300 Gäste), ist es durchaus sinnvoll, sich über einen zweiten Fotografen und Videografen Gedanken zu machen. Logischerweise müssen Sie in diesem Fall auch mit deutlich höheren Kosten rechnen.

Pauschal kann man sagen: je mehr, desto besser! Die Zeit auf einer Hochzeit ist ein knappes Gut. Das verstehen wir auch, trotzdem bitten wir unsere Kunden, möglichst viel Zeit für das Paarshooting einzuplanen. Bei diesem Termin werden die wichtigsten Fotoaufnahmen für das Fotobuch gemacht. Eine Hochzeit auf die Minute genau zu planen ist praktisch unmöglich. Immer wieder gibt es an diesem Tag Verspätungen und zusätzliche Aufgaben zu erledigen. Aus diesen Gründen sollten Sie ca. drei Stunden für das Paarshooting einplanen. Erfahrungsgemäß bleibt von dieser eingeplanten Zeit nur noch zwei Stunden oder noch weniger für die effektive Arbeit übrig.

Beim guten Wetter und genügend vorhandenen Zeit setzen wir eine Videodrohne so oft wie es nur möglich ein. Eine Videodrohne zu fliegen macht nach wie vor viel Spaß und liefert atemberaubende Aufnahmen aus der Vogelperspektive, die in dem Hochzeitsfilm für unvergleichlichen WOW-Effekt sorgen.

Typische Einsatzorte für den Einsatz einer Videodrohne sind:

  • Am Hotel oder Wohnort für Getting Ready Aufnahmen
  • An der Kirche / Standesamt
  • Während des Paarshooting-Termins
  • Auf den Strassen unterwegs von A nach B
  • An der Fest Location

Einsatz einer Videodrohne in Deutschland ist in einigen Fällen nur eingeschränkt möglich. Da es sich dabei um eine vergleichsweise neue technische Entwicklung handelt, ändern sich die Einsatzregelungen ständig. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Der Einsatz einer Videodrohne erfolgt ausschließlich nach den zum Zeitpunkt des Einsatzes geltenden Regelungen.
  • Einsatz der Videodrohne in der Nähe eines Flughafens / Flugplatzes (innerhalb eines Abstandes von 1,5 km vom Flughafenzaun) ist gänzlich verboten.
  • Sichtregelung: Der Flugbetrieb einer Videodrohne darf nur in direkter Sichtweite des Steuerers stattfinden.

Zusätzlich ist der Einsatz einer Videodrohne in folgenden Fällen eingeschränkt:

  • über Menschenansammlungen
  • über privaten Grundstücken
  • über Einsatzorten von Polizei
  • über Justizvollzugsanstalten
  • über Industrieanlagen
  • über Krankenhäusern
  • über Naturschutzgebieten
  • über Anlagen der Energieerzeugung
  • über militärischen Anlagen

Mit der DFS-App der Deutschen Flugsicherung kann man bereits vorab anschauen, ob Einsatz einer Drohne an den geplanten Aufnahmeorten erlaubt oder eingeschränkt ist. Die App kann man sich hier kostenlos downloaden.

Auf jeden Fall brauchen Sie einen „Plan B“. Sollten schlechte Wetterverhältnisse am Hochzeitstag uns daran hindern, draußen zu filmen und zu fotografieren, sollten Sie einen alternativen Vorschlag bereithalten. Das kann ein Schloss, Theater, Casino oder ein anderes überdachtes Gebäude sein, in dem eine sichere Arbeit möglich ist. Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, nutzen Sie unsere kostenlose Sonnenschein-Garantie!

Wenn das schlechte Wetter am Hochzeitstag uns daran hindern sollte, schöne Aufnahmen anzufertigen, bieten wir Ihnen einen kostenlosen Ersatztermin (ca. 3 Stunden) für Ihren Paarshooting an. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Der Ersatztermin muss an einem Wochentag (Mo.-Fr.) stattfinden.
  • Die Aufnahmen finden im Wohnort der Auftragnehmer (aktuell Hildesheim und Umgebung) statt.

Ab 2016 bieten wir unseren Kunden eine Fotobox als Zusatzleistung an. Aktuelle Preise finden Sie im Bereich: Preise / Zusatzleistungen.

Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Die Fotobox ist nur in Verbindung mit einem Foto- und / oder Videoauftrag buchbar.
  • Der Auftraggeber kümmert sich selbst um einen geeigneten Raum und passenden Hintergrund.

Das kann man pauschal nicht beantworten. Die Filmlänge resultiert aus der Summe der am Hochzeitstag stattgefundenen Aktionen. Es gibt keine Mindest- oder Maximallänge für ein Hochzeitsvideo. Erfahrungsgemäß wird ein Hochzeitsfilm bei einer deutschen Hochzeit zwischen 1 und 2 Stunden lang, während eine russische Hochzeit zwischen 2,5 und 3,5 Stunden lang wird.

Gefilmt und bearbeitet wird das Video entweder mir der FULL HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln oder mit der 4K UHD Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Bei einem FULL HD Auftrag bekommen Sie von uns drei Exemplare auf BluRay Disc, die in jedem BluRay-Laufwerk abgespielt werden können. Bei einem 4K UHD Auftrag bekommen Sie drei Exemplare auf drei USB Sticks.

Sie bekommen ALLE sehenswerte Bilder. Misslungene Bilder werden von uns aussortiert. Es gibt keine Mindest- oder Maximalanzahl an Bildern. Das hängt von der Arbeitszeit, vom Tagesablauf, der Fülle der geplanten Aktionen und der Anzahl der Gäste ab. Wir suchen gezielt nach emotionalen Momenten, spannenden Situationen und Stimmungen. Erfahrungsgemäß bekommen unsere Kunden nach einer ganztägigen Begleitung zwischen 1000 und 1500 Bilder auf einem USB-Stick.

Alle gelungene Bilder, die Sie nach der Hochzeit erhalten, werden durch Bildbearbeitung mit Photoshop-Lightroom grund korrigiert. Was heißt das? Der Bildausschnitt wird angepasst. Kontraste, Helligkeit, Farben und Schärfe werden optimiert. Das Dateiformat wird anschließend in ein benutzerfreundliches JPG-Format umgewandelt.

Bilder für das Fotobuch durchlaufen zusätzlich eine Beauty-Retusche. Dabei werden Hautunreinheiten entfernt, die Haut verfeinert, Verschiedene Bereiche nachgeschärft und unterschiedliche Filter auf das Bild angewendet.

Als Endprodukt erhalten Sie einen USB-Stick mit allen Bildern im JPG-Format. Die Auflösung reicht sowohl für das Betrachten der Bilder auf einem Monitor als auch für großformatige Ausdrucke aus.

Wir geben auch das Rohmaterial ab, aber nur, wenn Sie es unbedingt haben wollen und damit auch umgehen können. Nicht jeder Kunde kann damit etwas anfangen und nicht jeder Rechner ist in der Lage, die Rohdaten anzuzeigen. Also, wenn Sie sich damit auskennen, dann gerne! Die Rohdaten werden unbearbeitet auf die von Ihnen zur Verfügung gestellte externe Festplatte kopiert und per Post geliefert. Das Rohmaterial kostet extra. Die Pauschale für die Bereitstellung des Rohmaterials erfahren Sie unter Preise / Zusatzleistungen

In der Auftragsbestätigung wird eine Lieferfrist der Vorabversionen innerhalb von 8 Monaten angegeben. Die tatsächliche Wartezeit hängt hauptsächlich von der Jahreszeit ab. Brautpaare, die ihre Hochzeiten im Frühling und im Juni / Juli  gefeiert haben, erhalten die Vorabversionen bereits nach 1-5 Monaten Wartezeit. Kunden, die ihre Hochzeiten später gefeiert haben, werden auf die Vorabversionen länger warten müssen, jedoch keinesfalls länger als 8 Monaten. Auch wenn wir die meisten Hochzeiten deutlich schneller als in 8 Monaten liefern, bieten wir unsere Kunden sich auf die längste Wartezeit einzustellen.

After Wedding Shootings erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bei einem After Wedding Shooting handelt es sich um ein separates Brautpaarshooting nach der Hochzeit. Hatten Sie an Ihrem Hochzeitstag zu wenig Zeit, oder wollen Sie weitere Bilder an einem für Sie bedeutsamen Ort machen lassen? Dann ist ein After Wedding Shooting genau das Richtige für Sie!

Im Preis sind folgende Leistungen inklusive:
– Bis zu drei Stunden Shooting am Ort Ihrer Wahl.
– Vier zusätzliche Doppelseiten für das Hochzeitsfotobuch.
– Alle gelungene Bilder auf einem USB-Stick.

Gerne reservieren wir für Sie einen Termin unverbindlich für 1-2 Wochen. Allerdings werden wir Sie auch früher um eine Entscheidung bitten, falls ein anderes Paar zwischenzeitlich anruft und den Termin fest buchen möchte.

Leider nein. Eigentlich ist es egal, wann eine Hochzeit stattfindet: im Sommer oder im Winter. Der Aufwand bleibt zu jeder Jahreszeit konstant. Auch im Winter müssen wir zu den Kunden kommen, die Aufnahmen anfertigen und alles bearbeiten.

Wir berechnen keine Anzahlung vor der Hochzeit. Der in der Auftragsbestätigung genannter Gesamtbetrag ist entweder kurz vor der Hochzeit per Überweisung, oder am Hochzeitstag in bar fällig.

Als erstes lassen Sie sich Ihren Wunschtermin als (immer noch) verfügbar bestätigen, in dem Sie uns anrufen oder eine E-Mail schreiben. Nachdem wir euch den Termin als verfügbar bestätigt haben, brauchen wir folgende persönliche Daten für die Erstellung der Auftragsbestätigung.

– Vor- und Nachnamen
– Wohnadresse
– Tel.-Nr.
– Mobil-Nr.
– E-Mail
– Adressen der einzelnen Stationen, die am Hochzeitstag angefahren werden müssen.