Leider nein. Eigentlich ist es egal, wann eine Hochzeit stattfindet: im Sommer oder im Winter. Der Aufwand bleibt zu jeder Jahreszeit konstant. Auch im Winter müssen wir zu den Kunden kommen, die Aufnahmen machen und alles bearbeiten.